Showko © Showko
21. June 2017
18:00 Uhr
Eintritt frei

Scheune Fête de la Musique 2017

Scheune
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden
21. June 2017
18:00 Uhr
Eintritt frei

Scheune nimmt an der Fête de la Musique 2017 teil. Zwei Konzerte finden hier statt: III is a Crowed, Martin Seidel und Showko.

 

III is a Crowd ab 18 Uhr

Eric, Martin und Max gehen mit ihrer frischgebackenen Band III is a crowd an den Start.

Stilistisch bewegen sich die Ex-Riesaer, bestückt mit Gitarre, Cajon und A-Bass, im Alternative Rock, den sie mit Einflüssen aus Funk und Indie verfeinern und euch damit eine entspannte und groovige Stimmung einimpfen wollen. Trotz großer Ambitionen versuchen die jungen Sachsen sich nicht ganz zu ernst zu nehmen und legen Wert auf eine lockere, offene Art.

© III is a Crowd

 

Martin Seidel ab 19 Uhr

Martin Seidel ist Singer/Songwriter und lebt in Dresden. Seit 1994 ist er in verschiedensten Bands aktiv und hat dabei so Manches ausprobiert. Nun legt er mit "Comin' Home" sein erstes Soloalbum vor. Dieses enthält neben neuen, aktuellen Kompositionen auch alte, fast vergessene Lieder und der Albumtitel kann durchaus auch programmatisch verstanden werden: Nach einer langen Reise durch die unterschiedlichsten Genres und Besetzungsformen besinnt sich Martin Seidel auf seine Stärken und "kommt nach Hause", um mit "Comin' Home" ein neues Kapitel seiner Künstlerbiografie aufzuschlagen. Stilistisch irgendwo zwischen Folk, Alternative, Pop und Country angesiedelt, stets abwechslungsreich, unterhaltsam und mit einem Lächeln präsentiert - Konzertabende mit Martin Seidel sind intime und intensive Erlebnisse, die man gern in Erinnerung behält.

© Martin Seidel

 

Showko ab 20 Uhr

SHOWKO ist ein Dresdner Musiker, der seine eigenen Songs im Stilmix von SingerSongwriterReggaePop unter die Leute bringt. Ob in Clubs, Bars und wie zuletzt auf einer kleinen Straßentour durch Deutschland zaubert er, mit der Gitarre in der Hand, der Stimme aus dem Bauch und der Sonne im Rücken, den Hörern ein Lächeln ins Gesicht. Dies macht er Solo, mit seiner Band oder unterschiedlichen Gastmusikern. Zur Fête de la Musique auf dem Vorplatz der scheune werden alte Lieder, sowie Songs von seinem aktuellen Album KOMMEN & GEHEN zu hören sein. Dabei wird er von Alina Gropper (Violine/Gesang) und Konrad Hartig (Kontrabass/Gesang) begleitet. 

Finden Sie Showko auch auf Facebook.

© Showko

Diese Veranstaltung ist in Verbindung mit:

Fête de la musique!