© Stephan Floß
03. February 2018
11:00 Uhr
Eintritt frei

[Hellerau] Führung

Festspielhaus Hellerau
03. February 2018
11:00 Uhr
Eintritt frei

Französischsprachige Führung durch das Festspielhaus Hellerau!

Hellerau ist die erste deutsche Gartenstadt und einzigartig mit seiben Dreiklang von Arbeiten, Leben und Kunst. Das Festspielhaus Hellerau wurde 1911 nach einem Entwurf des Architekten Heinrich Tessenow erbaut. Der Bau wurde durch seine Klarheit und funktionale Struktur richtungsweisend für die Moderne und war ein visionären Gegententwurf zu jeglichen traditionellen Theaterbauten. Heute knüpft HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden an die Ganzzeit des Hauses von 1911 bis 1914 an, der Ort zählt wieder zu den wichtigsten Zentren zeitgenössischer Künste in Deutschland und Europa.

Die Führung ist kostenfrei! Die Einschreibungen erfolgen in der Mediathek des Institut français, per Anruf (+49 351 482 18 91) oder Email!

Diese Veranstaltung ist in Verbindung mit: