Fête de la musique 2019

Wenn der Sommer anfängt, ist es Zeit für die Fête de la Musique!

Seit dem Debut der alljährlichen Veranstaltung im Jahr 1982 ist das Konzept das Gleiche: alle Musiker, egal ob Profi oder Amateur, können teilnehmen, alle Konzerte sind kostenlos und frei zugänglich für alle kleinen und großen Musikliebhaber!

Die Fête de la Musique ist das bekannteste Musikevent Frankreichs. Jeden Sommer gehen Musikliebhaber, Künstler wie Zuhörer, auf die Straßen und genießen einen musikalischen Austausch am längsten Tag des Jahres. Jeder, ob klein oder groß, ob begeisterter Anfänger oder Musikprofi, darf an diesem Tag überall auftreten. Die Darbietungen sprühen dabei vor Vielfalt, Witz und Spontaneität, aber vor allen Dingen sind sie kostenlos und für jedermann zugänglich.

Es geht nicht um Gewinne und Profit, sondern darum, gemeinsam Musik zu erleben und die Vielfalt der musikalischen Genres zu feiern.

Dieses Jahr veranstalten wir die Fête de la Musique erneut im Institut français Dresden und hoffen darauf, dass uns der Sommer einen schönen Tag bringen wird.

Am 21.06. gilt also in Dresden genau das Gleiche wie in Frankreich: Jeder kann mitmachen! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unseren Mitmachaufruf weiterleiten würden oder sogar selber mitmachen möchten und stehen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Das vollständige Programm der Fête de la Musique 2019 in Dresden:

ZUSÄTZLICHE KONZERTE:

- Kollektiv "four rooms" um 21:00 Uhr im Kunsthofpassage (Sonnenhof) und bei Regen im Ballettstudio Espiral.

- Leander um 15:00 Uhr auf der Hauptstraße.

- Man On An Island um 18:00 Uhr auf der Hauptstraße.

ABGESAGT:

- Alexander Schmidt Band - Wulbert's Café & Bar.

- Arkturias - Buchhandlung LeseLust.